Die Idee hinter RAIDING.AT. Mission Statement des Herausgebers, Mag. Hans Tesch.

Werte Liszt-Freunde! Liebe Raidinger! Liebe Online-Gäste!

Das Motto sagt alles: Liszt and more. Dieses Info-Portal will als Online-Magazin allen Interessierten mehr über Liszt und den Liszt-Geburtsort vermitteln. Als Herausgeber möchte ich Sie als Liszt-Aktivist weiter begleiten. So wie ich als Lisztvereinsobmann von 1996 bis 2002 mit Engagement und kreativem Einsatz erfolgreich Vorkämpfer für einen adäquaten Aufführungsort für Liszt-Werke im Liszt-Geburtsort war.

WWW.RAIDING.AT ist vieles. Eine exklusive und kreative Liszt-Homepage mit Lokalkolorit. Eine anspruchsvolle und attraktive Gemeinde-Homepage mit Liszt-Informationen. Eine Internet-Adresse mit vielen Tipps und Anregungen zum Urlauben, Leben und Genießen. Und im persönlichen Weblog sage ich Ihnen als Herausgeber unverblümt, was mir so alles gefällt und aufstößt.

WWW.RAIDING.AT ist – in der vorliegenden Neufassung – auch eine Aktivität, die aufzeigt, dass in der Gemeinde mit dem weltberühmtesten Burgenländer vieles passiert ist und passiert. Gerade jetzt, im zehnten Jahr nach dem Start der Liszt-Konzerte im neuen Konzertsaal neben dem Geburtshaus, soll gezeigt werden, dass Raiding ein ungewöhnlicher Ort mit gewöhnlichen Sorgen aber großer Zukunft ist.

WWW.RAIDING.AT ist eine Privatinitiative. Herausgeber bin ich: Mag. Hans Tesch, Sendungsverantwortlicher des ORF-Wirtschaftsmagazins ECO und daneben zuletzt auch Sachbuchautor, Projektentwickler, Inspirator, Kulturaktivist und ein Raidinger, dessen Herz – seit der Zeit als Lisztvereins-Obmann – noch immer leidenschaftlich für die Sache Liszt schlägt. Unterstützung kommt aus der Familie: Mag. (FH) Michaela Tesch-Wessely steuert den einen oder anderen Artikel bei. Und DI (FH) Christian Tesch, Absolvent der Fachhochschule für Information and Communication Solutions, selbständiger Webmaster (www.homepageprofi.at) und Software-Qualitätsmanager, hat diesen Webauftritt technisch geplant und unterstützt laufend bei technischen Fragen. Ein Familien-„Unternehmen“ im besten Sinn des Wortes.

Zur Klarstellung: WWW.RAIDING.AT ist nicht die offizielle Gemeinde-Homepage, war aber bis April 2008 jahrelang der einzige Internet-Auftritt des Ortes. Heute wollen wir die Homepage der Gemeinde (www.raiding-online.at) und des Raidinger Lisztfestivals (www.lisztfestival.at, www.lisztzentrum.at, www.liszt-haus.at) ergänzen. Erfreuen Sie sich an wertvollen Informationen, interessanten Neuigkeiten und brauchbaren Tipps zu Liszt, zum Dorf und zur Region. Und nicht zuletzt soll dieser Internet-Auftritt ein Sprachrohr des Liszt-Geburtsortes in die weite Welt sein.

Bitte schreiben Sie uns, teilen Sie uns etwas Interessantes mit oder verfassen Sie einen Kommentar zu einem Eintrag. Aber auch jeder informative Anruf (0664/6278397) oder jede Zusendung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) eines Fotos mit kurzem Text sind gerne gesehen.

"Chancen multiplizieren sich, wenn man sie ergreift." Diese Worte Sun Tsus gelten für kaum eine burgenländische Gemeinde stärker als für den Liszt-Geburtsort Raiding. Dass diese Chancen erkannt und ergriffen werden, auch dafür will ich mich mit den Beiträgen für WWW.RAIDING.AT einsetzen. Informierend, inspirierend und motivierend. Das Potenzial, das von Liszt ausgeht, ist noch lange nicht ausgeschöpft!

Ihr

Hans Tesch

Herausgeber von RAIDING.AT - Liszt and more

PS: Warum ich das mache? Was ist mein persönliches Commitment? Mein Engagement und meinen Einsatz für WWW.RAIDING.AT sehe ich als freiwillige Selbstverpflichtung. Ich möchte hier die eigenen Fähigkeiten und Talente (sinnvoll und erfüllend) zum Wohl anderer einsetzen –zum Wohl des Ortes, an dem ich lebe, und zum Wohl der Menschen, mit denen ich gerne zusammen lebe. Ganz im Sinne des Hl. Norbert von Xanten, des Gründers des Prämonstratenser-Ordens. Mein persönlicher Beitrag also, zu mehr Lebensqualität und höherer Wettbewerbsfähigkeit der Region.

Share this article